Standesamtliche Trauung

Die standesamtliche Trauung. Nicht nur eine amtliche Beurkundung zweier sich liebender Menschen. Das Hochzeitsfest ist im kleinen intimen Rahmen gehalten. Nur die engsten Familienmitglieder und besten Freunde begleiten die schöne Zeremonie. Die Aufregung und Nervosität ist längst zu spüren. Eine feine Melodie oder das gemeinsame Lieblingslied begleitet den feierlichen Moment.

In stimmungsvollen und emotionalen Hochzeitsfotos wird dieser Augenblick für immer festgehalten.

Authentische Hochzeitsfotos entstehen während der standesamtlichen Trauung und halten ebenso die freudigen Gesichter sowie die ein oder andere Träne der geladenen Gäste fest. Liebevolle Umarmungen und Glückwünsche der Familie, Trauzeugen und Freunde erwarten das Brautpaar nach der Besiegelung durch das Anstecken der Hochzeitsringe und dem feierlichen Hochzeitskuss. Ein gemeinsames Gruppenfoto im Anschluss und ein feierlicher Sektempfang bei dem auf das Brautpaar angestoßen wird runden die standesamtliche Trauung ab.